windmills small

Don Quijote

"Tatsachen sind die Feinde der Wahrheit"

...schleudert Don Quijote seinem Gegner entgegen, der das Reich der Phantasie nicht gelten lassen will. Gleichzeitig versetzt er damit uns Zeitgenossen in eine schwierige Lage, denn es gibt auch andere, die Tatsachen als fake news disqualifizieren, um die Wirklichkeit ihren Absichten dienstbar zu machen.

Es kommt wohl darauf an, wer solch einen Satz ausspricht, und Don Quijote ist einer, durch dessen Blick die Welt lebendig wird, farbig, geheimnisvoll und schön, und der meint, dass es der allergrösste Wahnsinn sei, das Leben so zu sehen, wie es ist, und nicht so, wie es sein sollte.

Es könnte also sein, dass unser Blick durch das Theater angeregt wird, die Welt ein wenig anders zu betrachten als gewohnt, und dass dadurch diese Welt sich ändert.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unseren Aufführungen ein!


Aufführungen Basel

   Freiheit der Verrueckten


Wir führen unsere Produktion in Basel an folgenden Daten auf:
  • Freitag, 2. Februar 2018: 19:30h
  • Samstag, 3. Februar 2018: 19:30h
  • Sonntag, 4. Februar 2018: 17:00h
Das Stück ist für Gross und Klein geeignet.

Freier Eintritt, über eine Kollekte zugunsten weiterer Projekte freuen wir uns.

Details

Weitere Aufführungen

Wir führen unsere Produktion drei mal in Basel auf. Bereits davor kann man uns in Zürich und Wangen im Allgäu (D) antreffen. Danach folgt je eine Aufführung in Bern und Freiburg im Brsg. (D). Auch unterwegs freuen wir uns auf viele bekannte und neue Gesichter an unseren Aufführungen. Weitere Infos hier:

Details